It is only with the heart that one can see rightly. What is essential is invisible to the eye.” In The Little Prince, Antoine De Saint-Exupéry let us in on this secret, passed down from the greats. Even Michelangelo Buonarroti once said “I saw an angel in the marble and arved until I set him free” Part of this lineage, the artwork of Lorenzo Quinn shows us the invisible in the present day: everyday fears, ambitions, memories, and dreams.

Italiener entschlüsselt Geheimnis in Leonardo da Vincis "Das Letzte Abendmahl". Madonna in der Felsengrotte - Das Letzte Abendmahl.

2012 durfte ich den italienischen Wissenschaftler und Autor Luca Caricato kennenlernen, der 2006 eine Entdeckung gemacht hatte: Es gelang ihm, verborgene Botschaften zu entschlüsseln, die Leonardo da Vinci in seinen Bildern verbarg. In seinem Buch "Scibile - Invisibile - Proibito (zu deutsch wortwörtlich "Verborgenes und Verbotenes Wissen) untersucht er u.a. "Die Madonna in der Felsengrotte", in der da Vinci ausgerechnet Asmodeo, den Dämon der verbotenen Wissenschaften versteckte. Aber auch auf Codes in "Das Letzte Abendmahl", die sich im wesentlichen von Dan Browns beschriebenen Theorien im später erschienen Roman "Sakrileg" unterscheiden, geht er ein. Als ich "Scibile - Invisibile - Proibito" gelesen hatte, das das Interesse zahlreicher einflussreicher Wissenschaftler und verschiedener italienischer Universitäten genießt, entschloss ich mich, zumindest ein paar Interviews und diverse Kurzfilme zu dieser Arbeit zu übersetzen. Luca Caricato sucht noch einen Verleger für eine deutsche Ausgabe seines Buches. Er würde sich sehr freuen, wenn ihr seine Reportage (Link anbei) teilt. Vielen Dank schon einmal.Susanne Pilastro.

- . -

Pagina 1 di 2